Suchprozess

Unsere Arbeitsweise ist durch großes persönliches Engagement, hohe Professionalität, tiefe Kenntnisse der deutschen und amerikanischen Kulturen, 30 Jahre Berufserfahrung in den USA und Detailkenntnisse des rechtlichen Umfeldes geprägt.

Vorgehensweise / Suchprozess

Für unsere Kunden sind wir vertrauensvoller Berater

Unsere Kunden können von uns eine intensive, maßgeschneiderte Suche nach Führungspersonal erwarten. Eine detaillierte Analyse von Branche und Unternehmensstruktur im Heimatland als auch Zielort steht selbstverständlich am Anfang jeder Beratung.
Mit unserer jahrzehntelangen interkulturellen Erfahrung unterstützen wir unsere Kunden bei der Festlegung von Anforderungskriterien für künftige Kandidaten. So vermeiden wir, dass kundenseitig unrealistische Erwartungen bestehen. Stattdessen entwickeln wir gemeinsam mit dem Kunden erfolgreiche strategische Konzepte.

Erst nach dieser sehr aufwendigen Aufgabe kann die Auswahl möglicher Kandidaten erfolgen. Unsere Kandidatensuche beginnt mit unserer hausinternen Datenbank, in der über 290.000 Fachkräften enthalten sind. Darüber hinaus verfügen wir über ein umfangreiches persönliches Netzwerk mit einer großen Zahl hochqualifizierter Kandidaten, das zusätzlich für direkte Kontakte genutzt wird.

Oft sind noch weitere, umfangreiche Recherchen erforderlich, um einen gut geeigneten Kandidaten zu finden, der die speziellen interkulturellen Anfordernisse erfüllt. Für herausfordernde Projekte sprechen wir Hunderte von potenziellen Kandidaten an. Der Rekord liegt bei 1458 kontaktierten potenziellen Bewerbern für eine einzige Stelle. Das ist eine intensive Suche, wie sie wohl kaum ein typischer Headhunter leisten kann.


Kontaktaufnahme durch erfahrende deutsch-amerikanische Recruiter

Von großer Bedeutung ist, dass die Kontaktaufnahme der Kandidaten durch einen erfahrenen, deutsch-amerikanischen Headhunter erfolgt. Nur durch Kompetenz, Erfahrung und kulturellem Fingerspitzengefühl kann ein Recruiter einen erfolgreichen Arbeitnehmer davon überzeugen, eine Beschäftigung bei einer Niederlassung eines nicht-amerikanischen Unternehmens in Erwägung zu ziehen.

Das Screening der Kandidaten ist extensiv. Ein mehrstufiges Verfahren wird durchgeführt, kombiniert mit Telefon-, Video- und persönlichen Gespräche, optionalen psychometrischen Bewertungen sowie detaillierten Hintergrund- und Referenzprüfungen. Zusätzlich erfolgen selbstverständlich zahlreiche Face-to-face Meetings, die grundsätzlich von einem Gesellschafter unseres Unternehmens durchgeführt werden.

Durch unseren deutsch-amerikanischen Hintergrund sind wir in der Lage zu bewerten, inwieweit sich der amerikanische Kandidat in die internationale Kultur eines deutschsprachigen Unternehmens einordnen kann.


Vorstellungsgespräche

In der ersten Vorstellungsrunde werden dem Kunden meist drei bis sechs Kandidaten vorgestellt. Die Auswahl dieser Kandidaten erfolgt selbstverständlich durch den Kunden unter Berücksichtigung der Empfehlungen unseres Unternehmens. Diese Präsentationsrunde findet in Amerika statt und wird immer von einem Senior Partner von TH Bender moderiert.

Meistens finden sich schon nach der ersten Runde zwei Finalisten. In vertiefenden Gesprächen werden deren Qualifikationen und Interessen weiter eruiert. Erste Backgroundchecks und Gespräche mit Referenzen finden statt. Psychometrische Analysen können eingesetzt werden.

Weitere Interviewrunden finden im europäischen Mutterhaus statt - bei Bedarf unterstützt einer unser Partner diese Gespräche vor Ort.

In Amerika ist es üblich, dass Gespräche über Vertragsbedingungen zwischen dem Personalberater und dem Kandidaten stattfinden - selbstverständlich in sehr enger Koordination mit dem zukünftigen Arbeitgeber. Zu unseren Leistungen gehört selbstverständlich auch, den Kunden über übliche Vergütungs- und Leistungsmodelle zu informieren und beraten.

Die Koordination der rechtlichen Überprüfungen der endgültigen Vereinbarung stellt sicher, dass nach der Einstellung keine unerwarteten Probleme auftreten.

Wir sind so überzeugt von unserer Methodik, dass wir eine bis zu 12-monatige Platzierungsgarantie anbieten.


Der Prozess

Anfangsphase der Suche
Mob Process Step One
Grundlage des Suchprozesses
Mob Process Step Two
Endphase des Suchprozesses
Mob Process Step Three
Betreuung nach der Vermittlung
Mob Process Step Four

We accept PDF or MS Word documents only

Required*